Home Badminton AueCity Cup in Burgdorf, 23.09.12
27 | 03 | 2017
AueCity Cup in Burgdorf, 23.09.12 PDF Drucken E-Mail

Alle auf dem Treppchen

Zu fünft sind die Badmintonspieler des TuS Hermannsburg mit Katrin Buhle, Kirstin Helberg, Marius Roznowski, Matthias Lang und Torsten Bergmann nach Burgdorf zum AueCity Cup aufgebrochen, einem Doppelturnier das traditionell im Schweizer System mit 2 mal 8 Minuten auf Zeit gespielt wird.

SAM_0401
SAM_0435
SAM_0439
SAM_0448
SAM_0456
SAM_0467
SAM_0481
SAM_0490
SAM_0496
1/9 
start stop bwd fwd

Im Herrendoppel der Klasse D gelang dabei Torsten und Matthias eine diesmal ungefährdete Titelverteidigung. War es im letzten Jahr nach einer Niederlage noch denkbar knapp gewesen, setzten sich beide nun klar mit 5:0 gewonnen Matches als einziges Ungeschlagenes Team durch. In dieser Konkurrenz wurde Marius mit seinem neuen Doppelpartner Thomas Watzelt vom TuS Eschede gleich auf Anhieb dritter. Dank einer guten Doppeltaktik verloren sie lediglich eine Partie und zwar gegen die „eigenen Leute“ Bergmann/Lang mit 29:49. Sogar gegen unsere guten Bekannten aus Wietzendorf Jambrosik/Lowack gewannen sie noch nach ein paar Startschwierigkeiten mit 28:25.

Auch das Damendoppel war sehr erfolgreich: Katrin und Kirstin belegten Platz 2. Nach einer Niederlage zu Beginn gegen die späteren Turniersiegerinnen vom TuS Stöcken mit 28:37 gewannen sie alle anderen Partien und kamen so erstmals in Burgdorf aufs Treppchen.