Home Badminton AueCity Cup Burgdorf `15
27 | 03 | 2017
AueCity Cup Burgdorf `15 PDF Drucken E-Mail

Plätze 2 und 3 in der Siegerliste

Eineinhalb Herrendoppel haben in Burgdorf den TuS Hermannsburg vertreten; Torsten Bergmann und Matthias Lang sind diesmal in Klasse D angetreten, sowie Heiko Watzelt (TuS) und sein Sohn Thomas (Celler BC).

Die fünfmaligen Turniersieger Torsten/Matthias kamen allerdings nicht über Platz 12 von 21 Teams hinaus. Nach zwei Siegen gegen Doppel vom Heesseler SV und aus Braunschweig, hörte bereits im dritten Spiel im wahrsten Sinne des Wortes der Spaß auf – gegen das Doppel Kramer/Liu, die auch später das Turnier gewannen, vom Sportspaß Hamburg setze es eine heftige 26:41 Pleite. Auch die nächste Partie wurde gegen zwei Braunschweiger wurde mit 30:32 knapp verloren und auch das letzte Match ging sehr knapp mit 26:27 verloren, auch weil sich Torsten und Matthias mit den Schlägern im zweiten Satz zu nahe kamen und bei Matthias der Schlägerrahmen gebrochen ist.

Das Watzeltdoppel hatte ähnlich viel Pech; nach einem Sieg gegen zwei Asiaten zum Auftakt verloren sie schon die zweite Partie durch einen umstrittenen Ball mit 30:31. Nach einem weiteren Sieg gab es dann allerdings noch zwei knappe Niederlagen und am Ende Rang 17.

Als kleinen Trost fanden sich Torsten und Matthias immerhin auf den Plätzen 2 und 3 der ewigen Siegerliste des Turniers wieder, die erstmals ausgehängt wurde und der TuS belegt in der Teamwertung immerhin Platz 11 von etwa 50 Vereinen.