Home Faustball
27 | 03 | 2017
Faustball
LVM Spende PDF Drucken E-Mail

Viele Jahre haben die Faustballer vom TuS Hermannsburg trotz erheblicher Nachwuchssorgen den sportlichen Erfolg angestrebt. Nun wurde nach Hallen-Kreismeistertitel in der vergangenen Hallensaison auch die diesjährige Feldsaison mit dem Aufstieg in die Bezirksliga gekrönt. Für den TuS Faustball sind diese Erfolge Ergebnis einer langjährigen + konsequent betriebenen Sportphilosophie.

Seit inzwischen über 40 Jahren als fester Bestandteil im Breitensport und Wettkampfbereich des TuS Hermannsburg etabliert, steht Donnerstags ab 20:00 Uhr in der Oertzetalhalle vor allem Spaß an der Bewegung im Vordergrund.

Abteilungsleiter und stellv. Vorsitzender Stephan Meyer (rechts) bedankt sich mit einigen seiner Sportler bei Torsten Ruschmeyer vom LVM-Versicherungsbüro Hermannsburg für einen neuen Trikot- und Hosensatz.

 
Hallensaison 2012/13 PDF Drucken E-Mail

Die Hallensaison 2012/2013 wird mit 2 Hermannsburger Mannschaften bestritten. Nach dem letzjährigen Kreismeistertitel tritt die "1." in der Bezirksliga Süd-Ost an.

Gegner: TuS Bad Bodenteich, TSV Bardowick 2, TSV Bardowick 3, ASV Faßberg 1, SV Garßen, SV Göhrde Nahrendorf, TSV Wrestedt

Heimspieltage: 06.01.2013 (10:00) und 03.02.2013 (13:30) alle in der Oertzetalhalle

Die "2." läuft auf in der Kreisliga Süd:

Gegner: TuS Eversen Sülze, MTV Oldendorf 3, MTV Oldendorf 4, TV Jahn Schneverdingen, ASV Faßberg 2, ASV Faßberg 3, TSV Gr. Häuslingen 1, TSV Gr. Häuslingen 2, TV Jahn Walsrode

Heimspieltag: 02.12.2012 (10:00) Oertzetalhalle

 
Letzter Spieltag Kreisliga-Süd 2012 PDF Drucken E-Mail

Am letzten Spieltag in Gr. Häuslingen fuhren die TuS´ler bei 4 Begegnungen 4 Siege ein.

TuS Hermannsburg - MTV Oldendorf 4 2:0 (11:7 11:6)

TuS Hermannsburg - ASV Faßberg 3 2:0 (11:5 11:9)

TV Jahn Walsrode - TuS Hermannsburg 0:2 (9:11 8:11)

TuS Eversen Sülze - TuS Hermannsburg 0:2 (6:11 4:11)

Trotz des Erfolges gegen den letztlich vorne liegenden Kreismeister aus Walsrode hat es am Ende nur für den 2. Tabellenplatz gereicht. So eng war es noch nie....Punktgleichheit + auch Satzgleichheit ... am Ende sind es nur 5 Bälle Unterschied!

Endstand Tabelle:

Egal: Wir freuen uns über eine kontinuierliche sportliche Entwicklung und darüber, dass es nach wie vor super viel Spaß macht mit dieser tollen Truppe aufzulaufen.

Für die bald anlaufende Vorbereitung zur Hallensaison suchen wir noch den ein oder anderen Mitspieler. Neben der als Kreismeister (Halle 2011/2012) in die Bezirksliga aufgestiegenen Herrenmannschaft ist die Meldung einer 2. Mannschaft in der Kreisliga Süd geplant.

Also: Auf zum Chr. Sportplatz...dort werden Donnerstags ab 19:00 Uhr die Bälle gehauen.

 
3. Spieltag Kreisliga-Süd 2012 PDF Drucken E-Mail

Am 17.06. war der 3. Spieltag in Oldendorf

einige Ergebnisse:

TSV Gr. Häuslingen 1 - TuS Hermannsburg 2 : 1 ( 6 : 11 13 : 11 11 : 8 )

TSV Gr. Häuslingen 2 - TuS Hermannsburg 0 : 2 ( 2 : 11 6 : 11 )

ASV Faßberg 2 - TuS Hermannsburg 0 : 2 ( 4 : 11 5 : 11 )

MTV Oldendorf 5 - TuS Hermannsburg 0 : 2 ( 3 : 11 6 : 11 )

 
Mettwurst-Faustballturnier 2012 PDF Drucken E-Mail

MTV Oldendorf wiederholt Vorjahreserfolg!

Er ist so schön anzusehen - der neue TuS -Mettwurst-Wanderpokal - so schön, daß die Sportfreunde aus Oldendorf ihn nicht wieder hergeben wollten. Neben den üblich Verdächtigten mit großen Ambitionen auf die leckeren Mettwurstpreise freuten wir uns in diesem Jahr besonders über einen Besuch der „Alten Herren“ aus Borstel-Sangenstedt. Eine Truppe, die schon seit Jahren nicht mehr am Punktspielbetrieb teilnimmt, aber trotzdem noch gerne alte Traditionen im Faustballsport hochhält.

Ein aus 10 Mannschaften bestehendes Teilnehmerfeld lieferte sich in zwei Vorrundengruppen interessante und spannende Begegnungen. Letztlich konnten Veranstalter Hermannsburg (ungeschlagen mit 8:0 Punkten) und mit je 6:2 Punkten die Mannschaften aus Oldendorf und Garßen in die Finalrunde einziehen. Die Endrundenqualifikation Garßen´s hing am seidenen Faden. Wg. Punktgleichheit entschied das bessere Ballverhältnis vor Faßberg.

In der Finalrunde setzten wir uns gegen Oldendorf 2 mit 22:16 durch und freuten uns über den Finaleinzug….au Backe: „hoffentlich nicht das eigenen Turnier gewinnen ;-)“.

Im zweiten Halbfinale mußte sich Garßen nach ausgeglichener Partie am Ende mit 19:22 dem MTV Oldendorf I geschlagen geben. Beim anschließenden Spiel um den 3. Platz war beim Bezirksligisten dann die Luft raus…die Partie gegen Oldendorf II ging auch verloren.

Das Finale: Ein Klassiker ! Hermannsburg gegen Oldendorf – immer wieder (insbesondere) vor heimischen Publikum eine tolle Sache.

Sportlich gesehen hatten die TuS´ler nichts gegen die spielstarken Oldendorfer entgegenzusetzen. Mit 21:17 war der Grundstein den großen Mettwurstpreis sowie eine weitere Gravur auf dem Wanderpokal gelegt.

Glückwunsch und auf ein Wiedersehen am 1. Sonntag im März 2013

Endplatzierung:

1. MTV Oldendorf I

2. TuS Hermannburg

3. MTV Oldendorf II

4. SV Garßen

5. ASV Faßberg I

6. ASV Faßberg II

7. TSV Gr. Häuslingen I

8. TSV Gr. Häuslingen II

9. TuS Eversen/Sülze

10. MTV Borstel-Sangenstedt

 

 
Aktuelle Kreisliga-Süd PDF Drucken E-Mail

Faustball-Kreismeistertitel geht an den TuS Hermannsburg

Wurde in der letzten Feldsaison der Aufstieg in die Bezirksliga als Tabellenzweiter nur knapp verpasst, konnten die Ballsportler um Schlagmann Mathias Kunath die diesjährige Hallenspielsaison der Kreisliga Süd mit dem lang ersehnten Kreismeistertitel abschließen.

Mit konsequentem Einsatz haben die Faustballer des TuS Hermannsburg die Tabellenführung seit dem ersten von fünf Hallenspieltagen nicht mehr aus der Hand gegeben. Von insgesamt 16 Partien wurden lediglich 3 verloren gegeben.

Auch am letzten Spieltag in Hermannsburg konnten die Aufstiegsmitbewerber aus Oldendorf, Faßberg und Schneverdingen den in den vorausgegangenen Spieltagen herausgespielten Punktevorsprung nicht mehr aufholen.

Für den TuS Faustball ist dieser sportliche Erfolg Ergebnis einer langjährigen + konsequent betriebenen Sportphilosophie. Seit inzwischen über 40 Jahren als fester Bestandteil im Bewegungs- und Wettkampfbereich des TuS Hermannsburg etabliert, steht Donnerstags ab 20:00 Uhr in der Oertzetalhalle vor allem Spaß an der Bewegung im Vordergrund.

Zwar sind sportlicher Ehrgeiz + Siegeswillen auch beim Faustball ein wichtiger Erfolgsfaktor – die Gelegenheit mit Sportkameraden einer Altersspanne von 17 – 77 Jahren gemeinsame Übungsabende zu bestreiten ist nach Meinung von Abteilungsleiter Stephan Meyer der eigentliche Erfolg der Hermannsburger. „Beim Faustballspiel lernt Jung von Alt und andersrum“: Ein Umstand der nur in wenigen Ballsportarten zum Tragen kommt.

Die Faustballer des TuS bedanken sich stellvertretend beim Sportkameraden Markus Lerch bei der Fa.Liebeneiner Metall- und Anlagenbau aus Unterlüß für einen Satz Regenjacken....die Feldsaison kann beginnen!

Interessierte Zuschauer haben Gelegenheit am Sonntag, den 04. März 2012 Faustball in Hermannsburg live zu erleben. Ab 09:00 Uhr richtet der TuS das jährliche Hallen-Mettwurstturnier aus. Wer mehr als nur zuschauen möchte ist Donnerstags ab 20:00 Uhr gern gesehener Trainingsgast in der Oertzetalhalle, Lutterweg 7

Aktuelle Tabelle / Endstand:

 
Weitere Beiträge...
« StartZurück1234WeiterEnde »

Seite 3 von 4
Banner

Banner

Statistiken
Benutzer : 23
Beiträge : 410
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 596281
Banner
Wer ist online
Wir haben 45 Gäste online