• LeichtathletikBanner.jpg

 

Geschäftsstelle:

Schlesierweg 13

29320 Hermannsburg
Tel.: 05052 / 3872

 

E-Mailkontakt

 


Redaktionsschluss für die
56. Ausgabe der
TuS-Vereinsnachrichten
Frühjahr 2018 ist am 30.03.2018


 

 

Seite

Fusion geglückt

Der SV-Beckedorf segelt ab 2.1.2018 unter der Fahne des TuS-Hermannsburg weiter

Dank der Sorgfalt von unserer Notarin Elisabeth Bahlke-Dittmer und ihrer Mitarbeiterin Ira Celewski hat die Fusion beider Vereine auf Anhieb geklappt. Seit dem 2. Januar 2018 wurde der Sportverein Beckedorf mit dem TuS-Hermannsburg verschmolzen.

Im Vorfeld gab es viele Unkenrufe: Fusionen solcher Art gingen normalerweise beim ersten Anlauf schief. Eine Liste fehle, eine Abrechnung, ein ungenügender Verschmelzungsbericht usw. Berichte über negative Erfahrungen der Notare und Amtsgerichte wollten nicht verstummen. Doch nun sind wir vereint unter einem Dach. Der SVB ist mit dem TuS-Hermannsburg verschmolzen und segelt unter dieser Fahne weiter.

Weiterlesen: Fusion geglückt

Tai Chi Quan

Neuer Einstieg

Hermannsburg. Die aus China stammende Bewegungskunst Tai Chi Quan hat sich auch in Deutschland etabliert und wird beim TuS Hermannsburg seit mehr als zwei Jahren erfolgreich angeboten. Nun besteht wieder die Möglichkeit, diese Bewegungsform von Grund auf zu erlernen.

Am Freitag, 19. Januar um 19.00 Uhr, startet die neue Gruppe mit dem Übungsbetrieb in der Halle 3 des Christian-Gymnasiums, Missionsstr. 6, Hermannsburg. Zum Training sollte bequeme Kleidung getragen werden. An den Füssen haben sich Gymnastikschuhe, Stoppersocken oder Sportschuhe mit beweglicher heller Sohle bewährt. Barfuß geht es aber auch.

Tai Chi Quan ist eine meditative Bewegungstechnik, die volle Konzentration erfordert, so die Erfahrung der Männer und Frauen, die schon länger aktiv dabei sind. Für die fachlich fundierte Anleitung sorgt Frank Miller, ein lizensierter Übungsleiter, der im Nieders. Turnerbund auch für den Präventionssport ausgebildet ist.

Weitere Infos und Anmeldung unter 05052/3752 oder in der Geschäftsstelle des TuS Hermannsburg.

Wir vom TuS-Hermannsburg blicken auf ein spannendes Jahr 2018:

1. Wenn alles gut geht, wird die Fusion des TuS mit dem SV-Beckedorf per Gerichtsbeschluss zum 1. 1. 2018 vollzogen. Ich danke allen, besonders den leitenden Verantwortlichen des SV-Beckedorf, insbesondere Hartmut Winkelmann, Dirk Lambrü und Carsten Brase für die vorbereitenden Mühen. Dank der Fusion ist es möglich, den bisherigen Sportbetrieb weiterzuführen und für den SV-Beckedorf das reichhaltige Angebot des TuS kostenfrei zu nutzen. Die Beiträge des SV Beckedorf - das nur nebenbei - werden 2018 und 2019 wie bisher erhoben und dann erst an die TuS-Beiträge angeglichen.

2. Wenn alles gut geht, werden wir dank des SV-Beckedorf wieder einen dritten Bus haben. Und für den Waldsportplatz werden wir eine enorme Stromersparnis durch Umstellung auf LED-Leuchten erzielen. Zusagen für Zuschüsse  sind schon eingegangen und Antworten auf Sicherheitsanfragen erledigt.

3. Wenn alles gut geht, dann werden wir im Sommer einen großen Traum verwirklichen: Public Viewing zum Schlussphase der Fußballweltmeisterschaft auf dem Beckedorfer Sportplatz, um so unsere Fusion feierlich zu begehen. Wir müssen nur noch ein klitzekleines Problem lösen. Das heißt Finanzierung!

 

Ansonsten - in 20 Abteilungen mit zum Teil vielen Untergruppierungen wird erfolgreiche Breiten- und Spitzensport betrieben. Dafür wünsche ich uns vor allem das Wichtigste - dass wir das mit Freude tun und unseren Spaß am Sport haben. 

Euch allen ein gutes, neues Jahr,

 

Euer Georg Gremels alias Schorse

TuS auf dem Weihnachtsmarkt

Der TuS präsentierte sich mit Bratäpfeln mit Vanillesoße und Eierlikör; dazu wurde wieder fleißig am Glücksrad gedreht.

 

 

Neue Kraft im Freiwilligendienst

Kim Felicitas Klauenberg

Mit Kim Klauenberg haben wir eine „neue“ Freiwillie im Bufdi (Bundesfreiwilligendienst), Handballerin mit Oberligaerfahrung, die schon einen gut gefüllten Terminkalender hat. Wir freuen uns, dass auf diese Weise die Handballabteilung mit Matthias Dening und Nicole Duckstein sowie die Jugendspielgemeinschaft Örtzetal eine kräftige Unterstützung bekommen. Wir werden weiterhin vom Familienministerium unterstützt, um bei der Integration von Flüchtlingen tätig zu sein. Wer noch Hilfsbedarf hat oder Tipps, wo wir in der Flüchtlingsarbeit tätig werden könnten, wende sich bitte an Kim bzw. an mich. Besonders werben wir für ein Projekt, dass im Januar starten soll: Schnuppertage! Kim hat gute Kontakte zu Grundschülern und ist bereit, Interessierte in jeweilige Sportgruppen zu geleiten.

Trainingszeiten Leichtathletik

April bis Ende September:

freitags:

18:30 Uhr

 

Oktober bis Ende März:

samstags:

ab 15:00 Uhr

 

Treffpunkt:

Parkplatz am Waldbad
Dusch- und Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden.

 

Der Lauftreff ist ohne Altersbegrenzung.

 

Abteilungsleitung:

Hans Wassmann, T.: 05052/3548 

E-Mail: 

 

stellv. Abteilungsleitung & Seniorenbetreuer:

Klaus Bädermann, T.: 05052 2394

 

AL-Support:

Jürgen Lange, Matthias Lang

Termine Leichtathletik

Fr Feb 23 19:00 -
Verbandstag LA
So Mär 11 09:00 -
Wasalauf in Celle
So Mai 06
31. Südheidevolkslauf