Südheide Volksläufe

shvl2020

shvl2020

Der Südheidevolkslauf des TuS Hermannsburg ist abgesagt – aber er findet trotzdem statt!

Und alle können mitmachen und ihre Beiträge posten.

 

>> Hier geht's zur Social Media Wall mit allen Beiträgen auf Facebook, instagram, twitter, YouTube! 

 

Getreu dem Vereinsmotto „Gemeinsam in Bewegung“ sollen alle Teilnehmenden am „Rennwochenende“ dem 16./17. Mai aktiv werden. Jeder Läufer wählt seine Strecke selbst. Jede Läuferin joggt in ihrem Tempo. Ohne Stress, ohne Leistungsdruck, ohne Anmeldegebühren, nur der eigenen Gesundheit und der Freude am Laufen verpflichtet. Wer dann noch den ganz persönlichen Erfolgsmoment postet, nimmt an einer kleinen Verlosung teil.

Wie geht das denn? Ganz einfach:

  • Am 16. oder 17. Mai 2020 laufend aktiv sein. Die Runde um den Block, Bambini-Lauf, 10 km, Marathon, ganz egal, Hauptsache unterwegs! Wer möchte lädt sich vorher hier seine personalisierbare Startnummer runter (PDF am Artikelende).
  • Euren Beitrag mit dem Hashtag #shvl2020 posten - Rundenzeiten, fitbit-Screenshot, Fotos, Videos, Texte - was ihr wollt!
  • Jedes Foto oder Video was am Rennwochenende mit #shvl2020 online geht und in dem unser Startnummernzettel zu sehen ist, kommt in den Lostopf.
  • Am Rennwochenende ist hier und in den sozialen Medien die Media Wall mit allen Beiträgen verlinkt - damit ihr seht in welcher großen Gemeinschaft ihr aktiv wart! Viel Spaß!

Hier die eigene Startnummer kreieren: 

Das Kleingedruckte: 

Südheide Volkslauf am 17. Mai abgesagt

Der TuS Hermannsburg e.V. sagt den 33. Südheide Volkslauf vorsorglich ab. „Wir sind am Anfang einer exponentiell steigenden Zahl von Infizierten, deshalb haben wir uns entschlossen, den für 17. Mai geplanten Volkslauf abzusagen“, sagt Heinrich Lange, der 1. Vorsitzende des TuS.

Weiterlesen: Südheide Volkslauf am...

Helfertreffen 2019

Beim diesjährigen Helfertreffen der Südheide Volkslaufhelfer wurde erst geradelt und dann gegrillt.

32. Südheide Lauf`19 Bilder

32. Südheide Volkslauf 2019

Zuletzt kam doch noch die Sonne durch. Aber am Sonntagmorgen, als die letzten Vorbereitungen für den 32. Südheidevolkslauf des TuS Hermannsburg begannen, sah der Himmel trostlos aus. „Ich dachte das wird ein ruhiger Job“, sagte Edmund Riggers, der die Nachmeldegebühr kassierte, „mit mehr als 60 Nachmeldern hätte ich bei diesem Wetter nicht gerechnet.“ Die meisten der 520 angemeldeten Sportlerinnen und Sportler ließen sich vom Wetter nicht abschrecken und sollten mit ihrem Optimismus recht behalten. Der Nieselregen ließ nach und hörte ganz auf.

Die Langstreckenläufer freuten sich über das kühle Wetter und den ausbleibenden Regen. Über die 10 km Distanz holte Jorge Cosme vom TuS Hermannsburg einen ungefährdeten Heimsieg. In 34:13 Minuten gewann der 47-Jährige mit deutlichem Vorsprung vor Ernst Vellenga und Björn Frieling vom TuS Bergen. Die schnellste Frau war Sandra Linke in 40:05 Minuten vor Peggy Götting vom MTV Müden und Denise Matys, Open Cycling Soltau.

mehr Bilder hier

Ergebnisse:  Bambino weibl. ,  Bambino männl. ,   1,5 km Mädchen,    1,5 km Jungen,   10 km Gesamt,  5 km Gesamt

Weiterlesen: 32. Südheide Volkslauf...

LogoNewsletter

Aboniere hier unseren Newsletter.

Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie:
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Daten können mit Diensten gemäß der Datenschutzerklärung mit z.B. YouTube und Google Web Fonts geteilt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.