• TischtennisBanner.jpg

Abteilung Tischtennis

icon tischtennis100pxUnsere Abteilung besteht aus einer Gruppe Herren, die begeistert Tischtennis in der Halle der Grundschule trainiert.

 

Tischtennis ist eine Ballsportart, zu deren Ausübung man einen Tischtennistisch mit Netzgarnitur, einen Tischtennisball und pro Spieler einen Schläger benötigt. Ziel des Spieles ist es, Punkte zu sammeln, indem der Gegner durch geschicktes Rückspiel des Balles zu Fehlern veranlasst wird, die den Ballwechsel beenden. Bezogen auf die Zeit zwischen zwei Ballkontakten gilt Tischtennis als die schnellste Rückschlagsportart der Welt

(Wikipedia)

 

Punktspielbetrieb:

Punktspiele werden in zwei Halbserien gespielt, die Vorrunde meistens von September bis zur ersten Dezemberwoche und die Rückrunde von Januar bis April.
Nach dem Aufstieg starten wir die neue Runde in der 5. Kreisklasse. (4er Mannschaft)

 

Veranstaltungen:

Kreismeisterschaften, Kreispokal und sonstige Einladungsturniere.

 

Informationen und Ergebnisse des Tischtennis-Kreisverband Celle

Vereinsmeisterschaften im Tischtennis `20

An den ersten beiden Montagen im Januar trug die Tischtennis-Sparte ihre alljährlichen Vereinsmeisterschaften aus. Am 06.01.2020 fanden sich 16 Aktive ein, um den Vereinsmeister im Doppel zu küren. In zwei Vierergruppen wurden die Teilnehmer der Haupt- und der Trostrunde ermittelt.
Die Gruppenersten und -zweiten zogen in die Hauptrunde ein und die Gruppendritten und- vierten in die Trostrunde. Die Ergebnisse der Spiele der Vorrunde wurden in die Vorschlussrunden mit übernommen. Somit hatte jedes Doppel fünf Spiele in Vor- und Hauptrunde zu bestreiten.
Die Hauptrunde schlossen die Duos Marc Mertens/ Tim Merz und Manfred Laier/Dietmar Steindamm am erfolgreichsten ab und zogen somit ins Finale ein.
Diese Paarung gab es bereits in der Vorrunde und das Ergebnis wiederholte sich. Die geballte Erfahrung von Laier/Steindamm führte sie zu einem 3:1 nach Sätzen und somit krönten sie sich zum ersten Vereinsmeister im neuen Jahrzehnt.
Den dritten Platz teilen sich die Doppel Helge Heesch/Rainer Naumann und Thorsten Eggers/Holger Wedemann.
Eine Woche später am 13.01.2020 trafen sich nun 14 Teilnehmer zur Einzelmeisterschaft ein. Verschiedene schwerwiegende Entschuldigungen führten zu der dezimierten Teilnehmerzahl - von Achillessehnenrisse bis hin zu Männerschnupfen war alles dabei.

Weiterlesen: Vereinsmeisterschaften...

Der Kreispokal B 2019 geht an den TuS Hermannsburg II

Zum Abschluss der Spielsaison 2018/19 um den Kreispokal B fand das Halbfinale und das Finale in der Halle des TTC Fan. Garßen statt.

Im Halbfinale traf der TuS Hermannsburg II auf den SSV Groß Hehlen III. Der Spielverlauf endete mit 7:0 deutlich für den TuS Hermannsburg. Nach über 3 Stunden stand dann auch endlich der Finalgegener für den TuS fest, es war der TuS BergenIII.
Nach packenden und umkämpften Sätzen wurde der TuS Hermannsburg II mit 7:3 verdienter Kreispokalsieger 2019.

Auf dem Foto von links Manfred Laier, Maik Ram, Dietmar Steindamm, Rainer Naumann, Kai Heuman,Torsten Bergmann

Neue TT-Platten 2019

Die Tischtennisabteilung des TuS freut sich über drei neu Tischtennisplatten und über neue Spielfeldumrandungen. Eine Spende der Volksbank Südheide hat die Anschaffung möglich gemacht. Herzlichen Dank.

Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Sparte `19

Zum ersten Mal führte die neu formierte Tischtennis Abteilung eine Vereinsmeisterschaft durch. Die Tradition fand bisher alljährlich im SV Beckedorf statt und wird nun im TUS Hermannsburg fortgeführt. Am 14.01.19 fand die Doppelkonkurrenz statt, eine Woche später am 21.01.19 wurde der Vereinsmeister im Einzel ermittelt.

Zu den Doppeln fanden sich 16 Teilnehmer in der Sporthalle an der Grundschule ein. In zwei Vierergruppen wurden die Halbfinalteilnehmer ermittelt. Hier trafen Rainer Naumann und Meik Ram auf Helge Heesch und Holger Wedemann, sowie im anderen Halbfinale Christoph Hilmer und Sascha Merz auf Patrick Harms und Tim Merz.
Aus der Vorschlussrunde ergab sich die Finalpaarung Heesch/Wedemann gegen Harms/T. Merz. Hier konnte sich das Duo Heesch/Wedemann klar in drei Sätzen durchsetzen. Das Spiel um Platz drei gewann das Team Hilmer/S. Merz.

Eine Woche später wollten sich 18 Teilnehmer im Einzelwettkampf beweisen. Die Gruppenphase teilte sich auf sechs Dreiergruppen auf. Die Gruppenersten trafen sich in zwei Dreiergruppen, Gruppensieger und Gruppenzweiter bildeten über Kreuz die Halbfinalpaarungen. Die Platzierungsspiele der Plätze 7 – 18 erfolgten nach dem gleichen Schema.
Im Halbfinale standen sich Tim Merz und Torsten Bergmann gegenüber, sowie Helge Heesch und David Simon gegenüber. Die hieraus resultierende Finalpaarung lautete Heesch – Merz, welche Helge Heesch in fünf hochklassigen Sätzen für sich entscheiden konnte. Das Spiel um Platz Drei gewann Torsten Bergmann.

Zum Abschluss wurden die Siegerpokale durch den Spartenleiter Holger Wedemann überreicht, welcher in seinen Abschlussworten dem Organisationsteam dankte, das für eine rundum gelungene Vereinsmeisterschaft sorgte.

Pokalerfolg im Dezember

Die Tischtennisherren besiegen den TuS Unterlüß im Pokal mit 7:1 !

 

 

Trainingszeiten Tischtennis

Montag:

19:30 - 22:00 Uhr

 Halle Grundschule

Punktspielbetrieb 20:00-22:30 Uhr

Donnerstag:

19:00 - 22:00 Uhr

Halle Grundschule

 

Abteilungsleitung:

Holger Wedemann,

E-Mail: 

tischtennis [AT] tus-hermannsburg [PUNKT] de

 

Übungsleiter:

Rolf Hoffmann

Termine Tischtennis

Keine Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.