• BouleBanner.jpg

Abteilung Boule / Petanque

icon boccia100pxUnsere Abteilung besteht seit Ostern 2016.
Im Zentrum unserer Gemeinde, unweit des Örtzeparks auf dem Autriver Platz, befindet sich unser in Eigenregie angelegte Bouleplatz. Bei Bedarf stehen hier bis zu 11 Spielflächen zur Verfügung um, neben dem freien Spiel, auch Turnierformate zu spielen. Um unseren zunehmend frequentierten Sport für Jung und Alt weiter zu etablieren pflegen wir über Hermannsburg hinaus Kontakte mit diversen anderen Boulegruppen.

 

Boule/ Petanque ist:

Für alle Interessierten findet Training und Spiel donnerstags 10:30 – 12:00 Uhr und sonntags 14:00 – 15:30 Uhr statt. Aktuelle Informationen sind im Infokasten am Bouleplatz nachzulesen.  Freies Spielen ist natürlich möglich, Kugeln sind im Heidjer-Grill - direkt gegenüber auszuleihen. Neueinsteiger oder Interessenten für Training und/oder Spiel sind jederzeit herzlich willkommen.

Doppelsieg für Günter Plescher

Günter Plescher wurde Vereinsmeister Boule und konnte das Super-Mêlée für sich entscheiden.

Am 10.10. trafen sich die Boule-Spielerinnen und  -Spieler des TuS Hermannsburg zu ihrem Saisonabschluss. Auf sechs Bahnen wurde ein Super-Mêlée ausgetragen. Dabei werden sowohl  gemeinsam spielende Paare ausgelost als auch die gegnerische Doublette. In den Runden zwei und drei bildet das Kartenglück jeweils ein Paar aus der Gruppe der Verlierer und Gewinner.

Gewinnen kann nur, wer gut spielt und mit geübten Mitspielenden zusammen gelost wird. Bei Günter Plescher hat das eigene Können den Ausschlag gegeben. Ein Indiz dafür ist, dass er auch Vereinsmeister Tête-à-Tête wurde. Über Wochen waren Einzel-Begegnungen organisiert worden. Er konnte elf von dreizehn Spielen für sich entscheiden und den Pokal aus den Händen der Abteilungsleiterin Ina Meyer entgegennehmen.

Den parallel zum Tête-à-Tête laufenden Wettkampf der fest eingeteilten Doubletten entschieden Jorge Cosme und Achim Witt für sich.

Wichtiger als Sieg und Niederlage war das Gemeinschaftserlebnis. Ein geliebter Sport, herrliche Herbstsonne, gutes Essen, beste Laune – ideale Bedingungen, um den Gruppenzusammenhalt zu stärken.

 

20211010 164329

Bild Andrea Stüber: Die Sieger Jorge Cosme, Achim Witt und Günter Plescher v.l.

 

Boule-Mannschaften beenden Saison erfolgreich

Die beiden Boule-Mannschaften des TuS Hermannsburg haben den letzten Liga-Spieltag der Saison 2022 erfolgreich beendet.

Hermannsburg Blau trat am 04. September auf dem Gelände des TSV Buchholz gegen Dittmern 1, Borstel 2 und Rettmer 2 an. Alle Begegnungen wurden 3:2 gewonnen.  Damit blieben die Aufsteiger in der Bezirksoberliga ungeschlagen und werden im nächsten Jahr in der Regionalliga starten.

IMG 7159

Hermannsburg Gelb fuhr nach Düshorn, um dort gegen den FC Neuwarmbüchen 1 und den FV Dittmern 2 anzutreten. Das Spiel gegen Neuwarmbüchen ging 2:3 verloren, aber gegen Dittmern konnten sich die Gelben mit 3:2 durchsetzen. Damit steht die Mannschaft nach dem ersten Jahr in der Bezirksliga auf dem zweiten Tabellenplatz.

IMG 20220904 172138

Boule Pokalspiel gegen Bissendorf

Am Sonntagvormittag (20.06.) war der Bouleplatz in Hermannsburg ungewohnt belebt.

Sechs Bahnen á 3 x 12 m waren mit Schnüren gekennzeichnet. Spielerinnen und Spieler in blauen und orangen Trikots erregten Aufmerksamkeit. Und einige Passanten wunderten sich, dass der Trampelpfad über den Platz mit rot-weißem Flatterband gesperrt war. 

P1040436

Die Mannschaft des TuS Hermannsburg trat im Boule Liga-Pokal gegen die „Biss ‘n Bouler“ aus Bissendorf an. Damit hatten die Neulinge aus Hermannsburg für die KO-Phase des Pokals ausgerechnet einen Gegner gezogen, der sich sonst in der Oberregionalliga bewegt. Die Männer und Frauen aus Bissendorf spielen teils schon seit 25 Jahren Boule. P1040422Gegen so viel Spielerfahrung hatten die Neulinge aus der Heide wenig Chancen. Von den elf zu spielenden Partien gewannen die Gastgeber nur zwei. Ein Ergebnis, dem auch die Gegner Respekt zollten. Denn zwei Spiele gingen nur knapp mit 12:13 Punkten verloren. Und viele Spielzüge, beim Boule „Aufnahmen“ genannt, zeigten, dass die Boulerinnen und Bouler des TuS auf gutem Weg sind.P1040423

„Man kann auch als Verlierer zufrieden vom Platz gehen“, fasste eine der Teilnehmerinnen zusammen. Die Bedingungen waren ideal. P1040436Der Platz noch nass vom Regen in der Nacht. Sonnenschein, Schatten unter den großen Eichen des Auteriver Platzes, immer wieder interessierte Zuschauer, und eine sehr angenehme Gastmannschaft, deren Spielerinnen und Spieler ihre Erfahrungen gerne weitergaben. Nun freut sich die Mannschaft auf die nächsten Ligaspiele und die Gegner aus der Bezirksliga.

Vereinsmeisterschaften`20 Boule

Am 04. Oktober wurden die Vereinsmeisterschaften Boule ausgespielt. Die Organisatorinnen um Barbara Wesel-Rasche und Ina Meyer hatten den Platz mustergültig vorbereitet. Sechs Bahnen waren ausgeschildert, die zahlreichen Eicheln auf dem Platz abgerecht und die Spielkarten vorbereitet.Sieger Liga-Dupletten
Spielkarten? Ja, bei der gewählten Spielform werden jeweils zwei Partnerinnen/Partner einander zugelost, die gegen ein zweites Paar antreten. Spielkarten machen es einfach: die zwei schwarzen Könige spielen gegen die roten Könige usw. Drei Partien wurden gespielt. In der zweiten und dritten Runde wurde so gelost, dass jeweils ein Gewinner und ein Verlierer der Vorrunde zusammen spielten. Von 31 Abteilungsmitgliedern waren 26 angetreten. Deshalb mussten fünf Dubletten und ein Triplett ausgelost werden.

Weiterlesen: ...

Aufwertung des Auteriver Platzes `20

Handwerkerstammtisch stiftet Tisch und Bänke für den Auteriver Platz
Ziviles Engagement fördert das Zusammenleben in einer Gemeinde. Vereine, Gruppen, Firmen und Personen, die gemeinsam etwas für das Gemeinwohl tun.
Ein gutes Bespiel gelungener Zusammenarbeit ist die Aufwertung des Auteriver Platzes. Der Handwerkerstammtisch stiftet ein Ensemble, bestehend aus einem Tisch mit zwei passenden Bänken und einer halbrunden Bank. Die Metallrahmen der vier Elemente wurden am Mittwoch aufgebaut und harmonisch unter einer Gruppe von drei alten Eichen verankert. „Das war nicht ganz einfach“, sagte Dieter Schulze, der Gestalter der Sitzgruppe, „weil wir auf keinen Fall die Wurzeln der Bäume verletzen wollten.“ Die abschließenden Holzarbeiten erledigten die Handwerker am Samstag.

Weiterlesen: Aufwertung des...

LogoNewsletter

Aboniere hier unseren Newsletter.

Trainingszeiten Boule

Dienstag:
Einstiegstraining, Freizeitspiel

10:30 - 12:00 Uhr

 

Donnerstag:
freies Spiel

10:30 - 12:00 Uhr

 

Freitag:
Wurf- und Ligetechnik

18:00 - 20:00 Uhr

Sonntag:
freies Spiel

14:00 - 16:00 Uhr 

 

Abteilungsleitung:

Ina Meyer
01520/6547980

 

Stellv. Abteilungsleitung:

Andra Harmann-Wrogemann
0151/28790447

E-Mail:
boule [AT] tus-hermannsburg [PUNKT] de

Termine Boule

Fr Dez 16 14:00 - 22:00
Weihnachtsfeier Boule
Bitte beachten Sie:
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Daten können mit Diensten gemäß der Datenschutzerklärung mit z.B. YouTube und Google Web Fonts geteilt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.