Scheckübergaben

Reifenspende für TuS Hermannsburg`20

Bild von Hans-Jürgen Dralle, von links: Heinrich Lange, Gunnar Gruhn, Walter EggersglüßEinem Verein kann man auf vielfältige Weise helfen. Ein neuer Satz Winterreifen erhöht die Sicherheit, wenn die Kinder und Jugendlichen hoffentlich bald wieder zu Training und Wettkämpfen gefahren werden dürfen.
Die Firma Reifengruhn übergab jetzt einen Satz Reifen für einen der Vereinsbusse des TuS. „Die Aktion heißt 500 Reifen für den guten Zweck“, erklärte Gunnar Gruhn, der Inhaber der Firma. Getragen wird die Spende von der Firma Reifengruhn und point S, einer Gemeinschaft selbstständiger Reifenfachhändler.
Der 1. Vorsitzende des Vereins, Heinrich Lange, und Walter Eggersglüß, der die Busse des TuS betreut, freuten sich über die Spende und bedankten sich bei Gunnar Gruhn. Nun kann der Winter kommen.

Dank unter Corona-Bedingungen

Andrea Jubin von KWS Lochow und Stephan Meyer und einige Mitglieder der Boule-GruppeCorona verändert sogar die Art und Weise, wie wir Danke sagen. Der TuS Hermannsburg wollte sich mit einer Feier bei allen Sponsoren und Helfern bedanken, die die Erweiterung des Boule-Platzes ermöglicht hatten. Die Idee war: ein großer Grill, Salate, Getränke und eine Einweisung in das Boulespiel für die Helfer vom Handwerkerstammtisch mit Ihren Frauen und für offizielle Vertreter der Firma KWS Lochow. Der Vorstand des Vereins wollte dabei sein und die Mitglieder der Boule-Abteilung. Das musste leider verschoben werden; übrig geblieben ist ein Fototermin am 28. August.

Weiterlesen: Dank unter...

555 Sparkassenaktion `19

Ganz herzlich danke ich allen Teilnehmern an der Sparkassenaktion – wir haben den ersten Platz in der Gemeinde Südheide erreicht!
140 von 490 Stimmen votierten für den TuS, die beiden anderen Sieger waren DLRG Unterlüß und der Heimatbund Hermannsburg.

Heinrich Lange

Dritter Bus für die Jugend `19

Der TuS Hermannsburg hat seinen dritten Vereinsbus offiziell in Dienst gestellt. Detlef Belau, der Leiter der Sparkassen-Zweigstelle Hermannsburg, überreichte einen Scheck der Regionalstiftung der Sparkassen über 10.000 Euro. Diese großartige Spende sollte besonders gewürdigt werden. Den Rahmen für die Übergabe bildete die Fußballmannschaft U18 und die Jugend des Ultimate Frisbee, denen die Freude über den neuen Bus sichtlich anzusehen ist und die sich dafür auf dem Sportplatz in Beckedorf einfanden. „Ohne diese großzügige Unterstützung hätten wir uns den Bus nicht leisten können“, erklärte Heinrich Lange, der Vorsitzende des TuS, „aber wir sind auch der Gemeinde dankbar, die sich mit 1.500 Euro beteiligt hat und der Lotto-Sport-Stiftung, die einen Zuschuss von knapp viereinhalb tausend Euro gewährt hat.“ Den Ort zur Übergabe hatte der Vorsitzende bewusst gewählt, da dieser Bus den ehemaligen Vereinsbus des SV Beckedorf ersetzt und der Kostenanteil des TuS auch aus dem Beckedorfer Restvermögen nach der Fusion abgedeckt wurde.

Weiterlesen: Dritter Bus für die...

Volksbank spendet

Der TuS freut sich über eine großzügige Zuwendung aus dem Reinerlös der örtlichen Volksbank.
Geschäftsstellenleiterin Stefanie Kornas übergab einen Scheck über 2.500 € an Heinrich Lange und Stephan Meyer. Schatzmeister Hans-Heinrich Winkelmann freut sich, damit die Ausgaben für neue Tischtennisplatten und weiteren Sportgerät zu refinanzieren. Der TuS sagt DANKE !

Sparkasse Celle spendet 5000 Euro für Flutlichtanlage

Feierliche Geldübergabe anlässlich der neuen LED-Leuchten auf dem Waldsportplatz Hermannsburg

Die U12 des TuS Hermannsburg unter Kai Neddenriep und Aderian Bartelt war eigens angetreten, um das große Ereignis zu würdigen: Detlef Belau, Geschäftsführer der Sparkasse Celle in Hermannsburg überreichte einen symbolischen Scheck in Höhe von 5000 €. Der erste Vorsitzende Dr. Georg Gremels, Abteilungsleiter Jörg Wagener und Leiter der Jugendabteilung Erich Hertel nahmen die großzügige Spende der Niedersächsischen Sparkassenstiftung dankend entgegen.

Der Übungsplatz hatte sich nach 40 Jahren, der Jugendsportplatz nach 28 Jahren neue, stromsparende LED-Leuchtkörper „verdient“. Zwei Drittel weniger Stromverbrauch als die alten Quecksilberdampflampen – das ist ein starker Beitrag der TuS-Hermannsburg zur Ökologie! Und die bessere Platzausleuchtung kommt noch dazu. Alles wurde durch die Firma Elektro-Ahrens fachkundig montiert und später mit Hilfe von Platzwart Matthias Kunath justiert.

Weiterlesen: Sparkasse Celle spendet...

PREMIUM-Sponsor SVO unterstützt TuS Hermannsburg

Im Rahmen ihres Sponsorings hat die Celler SVO-Gruppe 2.500 Euro an den TuS Hermannsburg übergeben, um somit den Breiten- und Spitzensport zu fördern und weiter auszubauen.

Jedes Jahr unterstützt die Celler Unternehmensgruppe SVO zahlreiche kulturelle, soziale und sportliche Einrichtungen durch ihr Sponsoring. Jüngst hat SVO-Marketingleiter Gerhard Dongowski 2.500 Euro an Stephan Meyer, Mitglied des Vorstands beim TuS Hermannsburg, im Rahmen des Sportsponsorings übergeben.

Foto/SVO/AR: SVO-Marketingleiter Gerhard Dongowski (li.) übergibt TuS-Hermannsburg-Vorstand Stephan Meyer einen symbolischen Scheck zum Ausbau des Breiten- und Spitzensports.

 

 „Wir freuen uns sehr über die finanzielle Unterstützung der SVO, die wir gut im Breiten- und Spitzensport gebrauchen können. In den letzten Jahren haben wir die Abteilung Ultimate Frisbee neu in unseren Verein aufgenommen. Wir spielen derzeit vor allem in den Spielklassen U-14, U-17 bis U-24. Dort sind die Saisonhöhepunkte vor allem die Deutschen Juniorenmeisterschaften Indoor und Outdoor, für die sich die jungen und sehr motivierten Sportlerinnen und Sportler regelmäßig qualifizieren. Vier Spielerinnen und Spieler trainieren gar im Deutschen Nationalkader. Da fallen unter anderem hohe Reisekosten an, die wir gut durch das Sponsoring abdecken können“, sagt TuS Hermannsburg-Vorstand Stephan Meyer.

Weiterlesen: PREMIUM-Sponsor SVO...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.