• KanuBanner2.JPG

Seite

Jahreshauptversammlung`20

Der Verein ist sportlich erfolgreich, die Finanzlage ist angespannt, aber der Vorstand schaut optimistisch in die Zukunft.

Der Jugend zuliebe stellte der TuS den gewohnten Ablauf der Jahreshauptversammlung um. Nach Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder übergab der Vorsitzende an Stephan Meyer und Tobias Hut. Die stellvertretenden Vorsitzenden ehrten sportlich erfolgreiche Kinder und Jugendliche aus den Abteilungen Fußball, Handball, Turnen, Ultimate Frisbee und Volleyball. Alle sind namentlich in der Liste weiter unten genannt.

Jürgen Matschiowalli vom Kreissportbund nutzte das Forum, um Matthias Randerath eine Ehrennadel zu überreichen. Herr Randerath hatte 2019 sein 65. Sportabzeichen abgelegt. Ilse Hemme erhielt vom Verein einen Blumenstrauß für ihr 50. Sportabzeichen. Später am Abend wurden die erwachsenen Sportler geehrt: Stephan Meyer rief die Faustballer, die Judoka, die Leichtathleten und die Tischtennisspieler nach vorne.

Matthias Randerath und Jürgen Matschiowalli 

Axel Flader, der Bürgermeister der Gemeinde Südheide, betonte in seinem Grußwort die gute Zusammenarbeit mit dem Verein. Er nahm die geplante Erweiterung des Boule-Platzes zum Anlass, die Umgestaltung des Örtzeparks und der Harmsstraße darzustellen.

Liste aller 2020 geehrten Sportler als

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung`20

Vereinsheld des TuS Hermannsburg `20

Der Schuss einer Konfettikanone unterbrach die Vorstandssitzung des TuS Hermannsburg. Gerade hatte Katja Koch vom Kreissportbund ihren Vortrag über die Aufgaben des KSB beendet, da regneten die Papierstücke über den erweiterten Vorstand des Vereins. Überraschend, unvermutet, aber mit einer gewissen vereinsinternen Öffentlichkeit, so sollen Vereinshelden geehrt werden. Das war Katja Koch und Ihrer Kollegin Vanessa Pein mit dem Konfettischuss gelungen.

Und Walter Eggersglüß war der Mann mit dem meisten Papier in den Haaren. Seinem Gesicht war anzusehen, dass er überhaupt nicht wusste, was nun passieren sollte.

Katja Koch gratulierte und überreichte ihm seine Urkunde als Vereinsheld. Walter Eggersglüß, so ist zu lesen, engagiert sich als Leiter der 60-plus-Gruppe, ist Buswart des Vereins, kümmert sich um das Vereinsheim und hat den Papiercontainer im Blick. Jeden Samstag von zehn bis dreizehn Uhr nehmen zwei Mitglieder des Tus Altpapier an. Walter Eggersglüß springt ein, wenn jemand ausfällt, regelt den Austausch der Container, und er weist Anfänger in die Tätigkeiten ein.

Weiterlesen: Vereinsheld des TuS...

Weihnachtsmarkt `19

TuS Hermannsburg mit Glücksrad und Bratapfelstand dabei

"Tour fürs Leben" - Bewegen gegen Krebs

TuS macht Stand in Baven

Frank am Stand

 Andreas Ull am Stand bei Jürgen

 

 

 

 

 

 

Die Benefiztour soll über 40 Kilometer vom Start am Celler Schloss überwiegend entlang der Gleise der Osthannoverschen Eisenbahnen (OHE) bis nach Müden an der Örtze führen. Neben Läufern sollen auch Wanderer, Walker, Skater, Radfahrer und Rollstuhlfahrer auf die Strecke gehen. „Die Distanz kann als Ganzes oder in Etappen, allein oder in Gruppen bewältigt werden“, so der Kreis-Leichtathletik-Verband (KLV) Celle, der die Veranstaltung gemeinsam mit dem Onkologischen Forum auf die Beine stellt.

Weiterlesen: "Tour fürs Leben" -...

Jahreshauptversammlung 2019

TuS Hermannsburg wählt Heinrich Lange zum Vorsitzenden  

Ehrung für langjährige MitgliedschaftEhrungen der Ultimate Frisbees

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heinrich Lange ist der neue Vorsitzende des TuS Hermannsburg. Er folgt Dr. Georg Gremels, der nach sechs Jahren nicht mehr antrat.
Es war eine lange Sitzung am vergangenen Freitag. Die Amtszeit von fünf Mitgliedern des erweiterten Vorstandes war abgelaufen, der 1. Vorsitzende trat nicht erneut an, und der 3. Vorsitzende und der Hauptsportwart bewarben sich um neue Ämter. Dadurch trat ein, was der Tus immer vermeiden wollte: Der gesamte Vorstand, außer einem Beisitzer, musste gewählt werden.
Heinrich Lange, der neue Vorsitzende, war bereits als Hauptsportwart zwei Jahre Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes und ist bestens auf sein Amt vorbereitet. Stephan Meyer wird sich auch als 2. Vorsitzender seinen Themen Sponsoring und neue Medien widmen. Mit Tobias Huth ist ein junger Judokämpfer auf den Posten des 3. Vorsitzenden gewählt worden. Die Tatsache, dass er auch unter den geehrten Sportlern war, zeigt, dass den Aktiven und den Jungen eine Stimme im Vorstand gegeben wird. Zusätzlich wird er sich um technische Fragen kümmern. Neu im Team ist die Schriftführerin Frauke Kaufmann, leider als einzige Frau, wie Heinrich Lange später am Abend bedauernd anmerkte.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung...

Trainingszeiten Kanusport

Keine regelmäßigen Trainingszeiten.

 

Wanderwart & Übungsleiter:

Eckehard Bohnsack, T.: 05052 975512

 

Abteilungsleitung:

Wolfgang Bödeker, T.: 05052 3036 

E-Mail: 

kanusport [AT] tus-hermannsburg [PUNKT] de

Termine Kanusport

Sa Nov 12 14:00 - 19:00
Kanu-Treffen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.