• KanuBanner2.JPG

Seite

Weihnachtsmarkt `19

TuS Hermannsburg mit Glücksrad und Bratapfelstand dabei

"Tour fürs Leben" - Bewegen gegen Krebs

TuS macht Stand in Baven

Frank am Stand

 Andreas Ull am Stand bei Jürgen

 

 

 

 

 

 

Die Benefiztour soll über 40 Kilometer vom Start am Celler Schloss überwiegend entlang der Gleise der Osthannoverschen Eisenbahnen (OHE) bis nach Müden an der Örtze führen. Neben Läufern sollen auch Wanderer, Walker, Skater, Radfahrer und Rollstuhlfahrer auf die Strecke gehen. „Die Distanz kann als Ganzes oder in Etappen, allein oder in Gruppen bewältigt werden“, so der Kreis-Leichtathletik-Verband (KLV) Celle, der die Veranstaltung gemeinsam mit dem Onkologischen Forum auf die Beine stellt.

Weiterlesen: "Tour fürs Leben" -...

Jahreshauptversammlung 2019

TuS Hermannsburg wählt Heinrich Lange zum Vorsitzenden  

Ehrung für langjährige MitgliedschaftEhrungen der Ultimate Frisbees

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heinrich Lange ist der neue Vorsitzende des TuS Hermannsburg. Er folgt Dr. Georg Gremels, der nach sechs Jahren nicht mehr antrat.
Es war eine lange Sitzung am vergangenen Freitag. Die Amtszeit von fünf Mitgliedern des erweiterten Vorstandes war abgelaufen, der 1. Vorsitzende trat nicht erneut an, und der 3. Vorsitzende und der Hauptsportwart bewarben sich um neue Ämter. Dadurch trat ein, was der Tus immer vermeiden wollte: Der gesamte Vorstand, außer einem Beisitzer, musste gewählt werden.
Heinrich Lange, der neue Vorsitzende, war bereits als Hauptsportwart zwei Jahre Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes und ist bestens auf sein Amt vorbereitet. Stephan Meyer wird sich auch als 2. Vorsitzender seinen Themen Sponsoring und neue Medien widmen. Mit Tobias Huth ist ein junger Judokämpfer auf den Posten des 3. Vorsitzenden gewählt worden. Die Tatsache, dass er auch unter den geehrten Sportlern war, zeigt, dass den Aktiven und den Jungen eine Stimme im Vorstand gegeben wird. Zusätzlich wird er sich um technische Fragen kümmern. Neu im Team ist die Schriftführerin Frauke Kaufmann, leider als einzige Frau, wie Heinrich Lange später am Abend bedauernd anmerkte.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung...

TuS Hermannsburg verabschiedet Georg Gremels

Der TuS Hermannsburg lädt seine Mitglieder für Freitag den 08. März um 20:00 Uhr zur Jahreshauptversammlung in das Hotel Heidehof ein.
Nach erfolgreichen sechs Jahre gibt Georg Gremels sein Amt als 1. Vorsitzender des TuS auf. Der bisherige Hauptsportwart, Heinrich Lange, bewirbt sich als Nachfolger. Dem Verein ist es gelungen, einen jungen Handwerksmeister für ein Vorstandsamt zu gewinnen. Stephan Meyer, der bisherige 3. Vorsitzende macht für den Anwärter sein Amt frei und bewirbt sich um den Posten des 2. Vorsitzenden. Diese Rochade führt dazu, dass der gesamte Vorstand neu gewählt werden muss, weil über alle anderen Posten nach drei Jahren routinemäßig neu entschieden werden muss.
Die Mitglieder sind weiterhin aufgerufen, über eine moderate Beitragserhöhung abzustimmen. Der aktuelle Beitrag wurde seit 2012 nicht angepasst. Für Kinder soll der Beitrag um 50 Cent, für Erwachsene um einen Euro im Monat ab 2020 steigen.

Der TuS auf dem Weihnachtsmarkt

Auch 2018 war der TuS Hermannsburg mit seinem Stand inklusive Glücksrad beim Hermannsburger Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz vertreten.

LogoNewsletter

Aboniere hier unseren Newsletter.

Trainingszeiten Kanusport

Keine regelmäßigen Trainingszeiten.

 

Wanderwart & Übungsleiter:

Eckehard Bohnsack, T.: 05052 975512

E-Mail:

eckehard [PUNKT] bohnsack [AT] web [PUNKT] de

 

Abteilungsleitung:

Timo Kreth T.: 05052 913200 

E-Mail: 

kanusport [AT] tus-hermannsburg [PUNKT] de

Termine Kanusport

Sa Jan 07
Celler Eisfahrt
Bitte beachten Sie:
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Daten können mit Diensten gemäß der Datenschutzerklärung mit z.B. YouTube und Google Web Fonts geteilt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.